Bereits im Mai besuchte die JF Shamrock ein Indoor-Klettercenter im Ruhrgebiet.

Die Jugendlichen erprobten hier ihre Geschicklichkeit im Umgang mit zum Teil senkrechten Wänden.

Dabei bildet die Absturzsicherung, die auch in den Lehrgängen bei der aktiven Wehr eine Rolle spielt, einen wichtigen Aspekt. Diese ist im beim Klettern in Wänden und Felsen fast identisch mit der bei der Wehr, vorallem aber das gegenseitige Vertrauen wird so gestärkt, da immer ein Kamerad klettert und einer sichert. Zugleich wreden die motorischen Fähigkeiten und die körperliche Fitness der Jugendlichen gefördert.

Im Vordergrund stand natürlich der Spaß – und den hatte die Teilnehmer alle!