Nach 21 Dienstjahren trat Brandinspektor (BI) Jürgen Schomäker mit Wirkung zum 30.06.2014 von seiner Funktion als Sprecher der Freiwilligen Feuerwehr Herne zurück und wird sich künftig anderen Aufgaben stellen.

Zuvor hatte er bereits Anfang des Jahres auch sein langjähriges Amt als Vorsitzender des Stadtfeuerwehrverbandes an den neuen Vorsitzenden, Arne Begrich, übergegeben.

Um die bisherige Arbeit kontinuierlich weiterzuführen, wählten die Zug- und Gruppenführer der neun Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr Herne am 27.06.2014 als seinen Nachfolger in der Funktion des Sprechers der FF den bisherigen Vertreter, BI Andreas Sülzner, vom Löschzug In der Wanne. Zu seinem Vertreter wurde Oberbrandmeister (OBM) Daniel Schmiedners vom Löschzug Holsterhausen gewählt.

Der Stadtfeuerwehrverband dankt im Namen seiner Mitglieder dem bisherigen Sprecher der Freiwilligen Feuerwehr für die geleistete langjährige Arbeit im Dienste des Brandschutzes. Zugleich gratuliert der Stadtfeuerwehrverband seinem Nachfolger und dessen Stellvertreter zur Wahl und wünscht viel Erfolg bei der neuen Aufgabe! Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Foto v.l.n.r:  Lt. BD Michael Benninghoff, OBM Daniel Schmiedners (Stellv. Sprecher), Jürgen Schomäker (bisheriger Sprecher), BI Andreas Sülzner (neuer Sprecher) BR’in Katharina Timm