Am Freitag, den 20.04.2018, startete für 29 junge Feuerwehrleute und Anwärter/innen die Grundausbildung Freiwillige Feuerwehr mit dem Modul 1.

16 junge Feuerwehrleute sind aus der Jugendfeuerwehr in den aktiven Dienst der Freiwilligen Feuerwehr übergetreten; hinzu kommen 13 Anwärter/-innen, die neu in den Feuerwehrdienst gekommen sind. Sie werden in insgesamt vier Modulen zum Truppmann ausgebildet.

Im ersten Modul der insgesamt 160 stündigen Ausbildung zum Truppmann steht die „Einführung in den Feuerwehrdienst Teil 1“ auf dem Plan, dies bedeutet viel theoretischer Unterricht wie zum Beispiel eine Erste Hilfe Ausbildung, Fahrzeug- und Gerätekunde sowie Rechtkunde, um die Grundlagen für einen sicheren Einsatz zu erlernen. Insgesamt dauert das erste Modul 40 Stunden und schließt mit einem schriftlichen Leistungsnachweis (Multiple-Choice) ab. Unsere Ausbilder sind in modernen Lernmethoden geschult; in den späteren Modulen folgen auch praktische Ausbildungsabschnitte.

Du möchtest auch zur Freiwlligen Feuerwehr? Auf diesen Seiten findest du weitere Informationen: www.freiwillige-feuerwehr.nrw und in unserem Themenbereich: DeinEinsatz

Wir wünschen den Teilnehmern viel Erfolg und Freude an der Ausbildung!