Feuerwehr sammelte für Witwe eines verunglückten Kameraden

Am 1. Oktober verunglückte der Oberhausener Feuerwehrmanns Marc Wachowiak (43) bei einem Unfall tödlich. Tief betroffen, hat auch die Herner Feuerwehr spontan Spenden für die Hinterbliebenen gesammelt. Auftakt war das Feuerwehrfest an der Wache in Wanne am Freitag (14.10.2016) die auf den einzelnen Wachabteilungen in den folgenden Tagen fortgesetzt wurde. Nun steht das Ergebnis der Sammlung fest: 1.750,00 Euro, die an die Familie gehen. Hierunter war auch eine großzügige Spende einer Herner Bürgerin, die ungenannt bleiben möchte. Hierfür bedanken wir uns an dieser Stelle ganz herzlich. » weiterlesen…

Freiwillige Feuerwehr übt am Institut der Feuerwehr

Mehrere Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr Herne haben am 23. und 24. April 2016 gemeinsam mit dem THW Wanne-Eickel und mit Unterstützung der Oldtimer-Freunde und der Alters- und Ehrenabteilung der Feuerwehr Herne Übungen auf  dem Außengelände des Instituts der Feuerwehr NRW (IdF) in Münster-Handorf abgehalten.

Verstärkt wurden die Einsatzkräfte erfreulicherweise durch starke Abordnungen der Jugendfeuerwehr und des Jugend-THW. Insgesamt haben weit über 100 Personen mit mehr als 20 Fahrzeugen an den unterschiedlichen Übungen auf dem IdF-Gelände teilgenommen. » weiterlesen…

Jahreshauptversammlung 2016 – Premieren und Perspektiven

Am Freitag, den 05.02.2016 fand die Mitgliederversammlung des Stadtfeuerwehrverbandes Herne e.V., sowie die Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Herne statt. Nach der Eröffnung durch den Vorsitzenden, Arne Begrich, sprach der neue Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda erstmals zu den Anwesenden. Er bedankte sich zunächst für die Begrüßung als „oberster Dienstherr“ der Feuerwehrleute und betonte, dass er diese Funktion sehr ernst nehme. Die Rahmenbedingungen in der Feuerwehr müssten verbessert werden, gerade auch im Hinblick auf die niedrigen Mitgliederzahlen, gerade bei den freiwilligen Kräften. Auch warb er für eine engere gemeinsame Zusammenarbeit von Berufsfeuerwehr und Freiwilliger Feuerwehr. Den Stadtfeuerwehrverband ermunterte er, die weitere Entwicklung der Feuerwehr zu unterstützen und darauf zu achten, dass wichtige Projekte und Anliegen nicht aus dem Blick geraten.
» weiterlesen…

Ehrung für langjährige Verdienste

Am Donnerstag, den 27.08.2015, fand die Jahreshauptversammlung der Ehrenabteilung der Feuerwehr Herne im Gerätehaus West statt. Dabei konnte Brandrat (BR) Marco Diesing im Namen der Fachbereichsleitung zusammen mit dem Sprecher der Freiwilligen Feuerwehr, Brandinspektor (BI) Andreas Sülzner, und dem Vorsitzenden des Stadtfeuerwehrverbandes, Brandmeister (BM) Arne Begrich, die Angehörigen der Ehrenabteilung begrüßen. BR Marco Diesing lobte das langjährige Engagement, voller Ehrfurcht insbesondere für Dienstzeiten von über 50 Jahren, die andere noch nicht einmal an Lebensjahren haben. BM Arne Begrich dankte zudem für das Engagement der Kameraden der Ehrenabteilung im Chor und der Brandschutzaufklärung und -erziehung, z.B. bei den Rauchmeldertagen. » weiterlesen…

Die Oldtimerfamilie 2015 in Wetzikon

Es war die elfte Sternfahrt der Oldtimerfreunde der Feuerwehr Herne, davon die zehnte (also seit 1995) mit Oldtimern. Aber trotzdem: ordentlich und wirtschaftlich planen war die Grundvoraussetzung für die gelungene Teilnahme! Mit der Buchung alleine ist eine Sternfahrt natürlich nicht organisiert. Bevor es im Mai 2015 los ging, mussten Fahrtrouten und Pausen geplant und die Selbstverpflegung geordert werden;  die Oldies waren reisefertig zu machen und für die Zeit vor Ort muss neben dem offiziellen Programm für alle Teilnehmer auch ein „Wohlfühlprogramm“ aufgestellt werden. » weiterlesen…

70 Jahre Feuerwehr – OB ehrt Fritz Hoppe

Die Feuerwehr Herne zeigte große Präsenz im Herner Rathaus – ehrenhalber. Oberbürgermeister Horst Schiereck zeichnete Friedrich Hoppe für seine 70-jährige Zugehörigkeit zur Feuerwehr mit der Anerkennungsmedaille des Oberbürgermeisters der Stadt Herne aus. Der Vorsitzende des Stadtfeuerwehrverbandes verlieh anschließend die Sonderauszeichnung des Verbandes der Feuerwehren in Nordrhein-Westfalen in Gold mit Ehrennadel. » weiterlesen…

RSS