Neun Frauen und Männer absolvieren ABC Ausbildung

Eine Feuerwehrfrau und acht Feuerwehrmänner haben im April die Ausbildung ABC-Einsatz absolviert. In 73 Stunden haben sich die Feuerwehrmitglieder in Ihrer Freizeit zusammengefunden, um für einen Einsatz mit gefährlichen Stoffen und Gütern ausgebildet zu werden.

Atomare, biologische und chemische Gefahren lauern überall, oft auf der Straße oder in Betrieben ortsansässiger Firmen. An diesen Stellen ist die Gefahr oft besonders groß, da viel Masse eines Stoffes betroffen sein kann. » weiterlesen…

Neuer Grundlehrgang gestartet

Am Freitag, den 20.04.2018, startete für 29 junge Feuerwehrleute und Anwärter/innen die Grundausbildung Freiwillige Feuerwehr mit dem Modul 1.

16 junge Feuerwehrleute sind aus der Jugendfeuerwehr in den aktiven Dienst der Freiwilligen Feuerwehr übergetreten; hinzu kommen 13 Anwärter/-innen, die neu in den Feuerwehrdienst gekommen sind. Sie werden in insgesamt vier Modulen zum Truppmann ausgebildet. » weiterlesen…

Werde Mitglied bei der Freiwilligen Feuerwehr!

„Freiwillige Feuerwehr – Für mich. Für alle.“ – das ist Motto der landesweiten Mitgliederwerbekampgane der Freiwilligen Feuerwehren in Nordrhein-Westfalen. Auch die Freiwillige Feuerwehr Herne beteiligt sich. Wir freuen uns auf neue Mitglieder.

Wir sind ein motiviertes, zumeist junges, Team. Wir löschen Brände, leisten technische Hilfeleistung und helfen bei Großschadenslagen und Katastrophen. Wir rücken – wie die beruflichen Kräfte – zu Einsätzen aus. Nach Feierabend und am Wochenende werden wir automatisch mitalarmiert. » weiterlesen…

Wohnungsbrand an der Karlstraße

Die Feuerwehr Herne wurde am Montag, 11.12.2017 gegen 15:30 Uhr zu einem Einsatz an die Karlstraße gerufen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war eine starke Rauchentwicklung im 2. Obergeschoss feststellbar. Unmittelbar darauf zersprangen die ersten Fenster und die Wohnung stand im Vollbrand. Zwei Trupps unter Atemschutz wurden sofort zur Menschenrettung und Brandbekämpfung ins Gebäude geschickt. Parallel dazu begann der Außenangriff mittels einer Drehleiter. » weiterlesen…

Frauen in die Feuerwehr! – Infostand am 4. März im KuZ

Sowohl in der Berufsfeuerwehr als auch in der Freiwilligen Feuerwehr und der Jugendfeuerwehr sind seit vielen Jahren Frauen vertreten – selbstbewusst und selbstverständlich! Im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung zur Herner Frauenwoche im Kulturzentrum Herne informieren die Feuerwehrfrauen am 4. März die Hernerinnen über das ehrenamtliche Engagement von Frauen bei der Herner Feuerwehr.

Ladies  only!

Der Infostand gibt zahlreiche Informationen zum Dienst bei der Feuerwehr Herne – Exklusiv von Frauen für Frauen 😉 Für die „jüngeren“ Hernerinnen steht ein Mitglied der Jugendfeuerwehr Herne zur Verfügung. Es wird auch die Möglichkeit geben, mit einer Frau zu sprechen, deren Partner bei der Feuerwehr Herne ist.

Feuerwehr zum Anfassen

Feuerwehr zum Anfassen lautet das Motto für diesen Tag. Die Frauen haben z.B. die Möglichkeit, ein Löschgruppenfahrzeug oder auch die persönliche Schutzausrüstung FF_Werbung_Plakat_Frauder Feuerwehrfrauen von Nahem kennezulernen. Es werden Pressluftatmer, ein Hitzeschutzanzug und ein Chemieschutzanzug von den Herner Feuerwehrfrauen vorgestellt.  So wie sie die Ausrüstung auch im „richtigen“ Einsatz tragen.

Aktiv mitmachen!

Aktiv können die Interessentinnen Übungen an der Wasserwand machen, Schläuche ausrollen und kuppeln sowie Knoten und Stiche durchführen. Für die Frauen der Feuerwehr Herne ganz selbstverständliche Tätigkeiten schon seit vielen Jahren!

Wie laden alle Herner Mädchen und am 4. März 2017 Frauen herzlich ins Kulturzentrum Herne von 11 Uhr bis 14 Uhr ein. Eintritt ist für alle Frauen frei!

Freiwillige Feuerwehr: Offene Dienste für Interessenten

„Freiwillige Feuerwehr – Für mich. Für alle.“ – das ist Motto der neuen landesweiten Mitgliederwerbekampgane der Frewilligen Feuerwehren in Nordrhein-Westfalen.

Zum Auftakt werden in der Zeit vom 03. bis 05. Februar 2017 landesweit Plakatwände mit Werbemotiven zur Kampagne versehen. Diese Plakate bleiben bis zum 13.02.2017 sichtbar.

Auch die Freiwillige Feuerwehr in Herne hat mit zu niedrigen Mitgliederzahlen zu kämpfen. Derzeit haben wir nur etwa die Hälfte der benötigten Mitglieder. Wie in vielen Großstädten konkurriert die Freiwillige Feuerwehr mit einem großen Freizeitangebot. Dabei bietet die Freiwillige Feuerwehr eine interessante und sinnvolle Abwechslung vom Alltag. » weiterlesen…

RSS