Freiwillige Feuerwehr übt am Institut der Feuerwehr

Mehrere Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr Herne haben am 23. und 24. April 2016 gemeinsam mit dem THW Wanne-Eickel und mit Unterstützung der Oldtimer-Freunde und der Alters- und Ehrenabteilung der Feuerwehr Herne Übungen auf  dem Außengelände des Instituts der Feuerwehr NRW (IdF) in Münster-Handorf abgehalten.

Verstärkt wurden die Einsatzkräfte erfreulicherweise durch starke Abordnungen der Jugendfeuerwehr und des Jugend-THW. Insgesamt haben weit über 100 Personen mit mehr als 20 Fahrzeugen an den unterschiedlichen Übungen auf dem IdF-Gelände teilgenommen. » weiterlesen…

Die Oldtimerfamilie 2015 in Wetzikon

Es war die elfte Sternfahrt der Oldtimerfreunde der Feuerwehr Herne, davon die zehnte (also seit 1995) mit Oldtimern. Aber trotzdem: ordentlich und wirtschaftlich planen war die Grundvoraussetzung für die gelungene Teilnahme! Mit der Buchung alleine ist eine Sternfahrt natürlich nicht organisiert. Bevor es im Mai 2015 los ging, mussten Fahrtrouten und Pausen geplant und die Selbstverpflegung geordert werden;  die Oldies waren reisefertig zu machen und für die Zeit vor Ort muss neben dem offiziellen Programm für alle Teilnehmer auch ein „Wohlfühlprogramm“ aufgestellt werden. » weiterlesen…

Einmal im Jahr ist Kirmes in Crange – zum 579. mal!

In diesem Jahr findet zum 579. mal die berühmte Cranger Kirmes statt. Die Cranger Kirmes begeistert Jahr für Jahr über 4 Millionen Besucher. Auf über 50 Fahr- und Laufgeschäften erwartet die Besucher Nervenkitzel, Geschwindigkeit und eine große Portion Spaß!

Am Freitag eröffnete Oberbürgermeister Horst Schiereck gemeinsam mit dem Vizekanzler und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel die diesjährige Kirmes mit dem inzwischen routinierten Faßanstich und dem Ausruf: „Piel op no Crange!“ » weiterlesen…

Spende für Jugendfeuerwehr und Oldtimerfreunde

Am Freitag den 27.09.2013 Überreichte Guido Schiller als Vertreter der Kameradinnen und Kameraden der Berufsfeuerwehr der Jugendfeuerwehr Herne eine kleine Spende.

Doch diese kleine Spende hat eine große Bedeutung. Das überreichte Geld kam aus dem Solidaritätsfonds, welcher im Zuge des Überstundenstreites mit der Stadt Herne entstand. Da dieser Streit mittlerweile behoben ist (die lokalen Medien berichteten) wurde der Fonds aufgelöst und aufgeteilt. Dazu wurden alle Herner Kindergärten in einen Lostopf geworfen und acht Kindergärten ermittelt. Hinzu kamen noch die Jugendfeuerwehr Herne und die Oldtimerfreunde Herne, vertreten durch Klaus-Peter Zimmert. » weiterlesen…

Kirmeszeit ist Einsatzzeit – OB dankt Einsatzkräften

Einmal im Jahr ist Kirmes in Crange, das größte Volksfest in Nordrhein-Westfalen! Auch dieses Jahr war es ein voller Erfolg: Fast 4,4 Millionen Besucher besuchten die Kirmes, berichtet die Stadtmarketing Herne GmbH auf ihrer Internetseite www.cranger-kirmes.de.

Eine Kirmes dieser Dimension ist nicht nur ein Highlight für Besucher und Schausteller, sondern auch eine große Herausforderung nicht nur für die Kirmesplaner der Stadt Herne, Schausteller, Rettungsdienste, Polizei, Ordnungsamt, etc., sondern auch für die Feuerwehr. Hierauf wiesen Oberbürgermeister Horst Schiereck und Landesinnenminister Ralf Jäger bei der traditionellen Kirmeseröffnung mit Faßanstich im Bayern-Festzelt Hölzgen am Freitag, den 03.08.2012, hin und dankten vorab allen Einsatzkräften, insbesondere den Ehrenamtlichen, für ihr Engagement. » weiterlesen…

RSS