Feuerwehr sammelte für Witwe eines verunglückten Kameraden

Am 1. Oktober verunglückte der Oberhausener Feuerwehrmanns Marc Wachowiak (43) bei einem Unfall tödlich. Tief betroffen, hat auch die Herner Feuerwehr spontan Spenden für die Hinterbliebenen gesammelt. Auftakt war das Feuerwehrfest an der Wache in Wanne am Freitag (14.10.2016) die auf den einzelnen Wachabteilungen in den folgenden Tagen fortgesetzt wurde. Nun steht das Ergebnis der Sammlung fest: 1.750,00 Euro, die an die Familie gehen. Hierunter war auch eine großzügige Spende einer Herner Bürgerin, die ungenannt bleiben möchte. Hierfür bedanken wir uns an dieser Stelle ganz herzlich. » weiterlesen…

Neue Löschfahrzeuge für die Freiwilligen

Die Freiwillige Feuerwehr hat zwei neue Fahrzeuge in Dienst gestellt. Im Gerätehaus Ost am Bogenweg in Holthausen sind nun neu ein nagelneues Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF10) sowie ein älteres Löschgruppenfahrzeug (LF8/6) stationiert.

Bürgermeister Erich Leichner und der für die Feuerwehr zuständige Dezernent Dr. Frank Burbulla übergaben mit dem Leiter der Feuerwehr, Andreas Spahlinger die symbolischen Schlüssel an die Führer der Löschzüge Sodingen und Baukau, Frank Militzer und Falko Tietz. Zur offiziellen Indienststellung der Fahrzeuge waren auch Vertreter aus der Politik, der Berufsfeuerwehr sowie anderer Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr an den Bogenweg gekommen.
» weiterlesen…

Amtshilfe für das THW Wanne-Eickel

Am 18.11.2016 wurde der Leitstelle der Feuerwehr Herne ein Einsatz des THW- Wanne-Eickel gemeldet. Demnach war es in dem alten Zechenturm der Zeche Unser Fritz zu einer Explosion gekommen. Die Leitstelle alarmierte darauf hin den Löschzug Bickern-Crange, welcher sofort mit zwei Löschfahrzeugen und der Drehleiter zur Einsatzstelle fuhr. » weiterlesen…

Vollbrand eines ehemaligen Gemeindehauses

Gegen 01:00 Uhr am Morgen des Samstag, den 15.10.2016, meldeten mehrere Anrufer einen Dachstuhlbrand im ehemaligen Gemeindehaus der Marienkirche in Eickel. Beim Eintreffen der Löschzüge 1 und 2 der Berufsfeuerwehr Herne stand das Gebäude bereits im Vollbrand. Die Dachhaut war durchschlagen und in allen Etagen war Feuerschein zu erkennen.

» weiterlesen…

Brand im Bergmannsheil Bochum

In der Nacht vom Donnerstag, auf Freitag, den 30.09.2016, wurde die Feuerwehr Herne von der Feuerwehr Bochum zur Unterstützung beim verheerenden Brand im Bergmannsheil Bochum angefordert. Eingesetzt waren Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr sowie der Löschzüge Sodingen, Baukau, Eickel, In der Wanne und Holsterhausen. Der Einsatz dauerte für die Herner Einsatzkräfte bis zum Nachmittag. » weiterlesen…

Überörtlicher Hochwassereinsatz

Aufgrund der angespannten Hochwassersituation in Isselburg am Niederrhein war auch die Feuerwehr Herne dort am 26. Juni 2016 im Einsatz. Auf Anforderung der Bezirksregierung Arnsberg wurde die Bereitschaft 2 der Städte Bochum und Herne am Samstagabend alarmiert und ist in den frühen Morgenstunden ausgerückt.

Nach den starken Regenfällen am Donnerstag war der Pegel der Issel bedrohlich angestiegen. Bereits Anfang Juni war es dort durch ein Unwetter mit Starkregen zu Überschwemmungen gekommen. Der Wasserstand im Bereich Pegel Isselburg (OT Isselburg), so die Angaben der dortigen Stadtverwaltung, stagniert weiterhin auf sehr hohem Niveau. » weiterlesen…

RSS