Jugendfeuerwehr erradelt 3570 Kilometer

Die sechste Benefiz-Radtour des Lukas Hospiz Herne stand am 01.06.2013 im Dienstplan der Jugendfeuerwehren der Stadt Herne – und dass schon zum fünften Mal. Mit 51 Radlern stellten wir die größte teilnehmende Gruppe. Mit 70 Streckenkilometern erreichten die Teilnehmer ein Gesamtergebnis von 3570 Kilometern – Das ist Jugendfeuerwehrrekord! Das beste daran: Für jeder Kilometer wird ein Euro von Sponsoren an das Lukashospiz gespendet. Nach ersten Hochrechnungen in diesem Jahr insgesamt rund 36.500 Euro. » weiterlesen…

Zeltlager der Jugendfeuerwehren Pluto und Shamrock

Am Freitag, den 17.05.2013, starteten 37 Jugendliche und Betreuer der Jugendfeuerwehren Pluto und Shamrock ihren Weg ins Zeltlager. Reiseziel war, wie in vergangenen Jahren, das kleine Örtchen Berge im Wennetal (Meschede / Hochsauerlandkreis). Am Freitag selbst wurde nur noch der Zeltplatz (Sportplatz des „TuS Jahn Berge“) in Stellung gebracht und sich für die kühle Nacht gestärkt.
» weiterlesen…

Jahresabschlussübung der Jugendfeuerwehr Herne

Bereits im Oktober veranstaltete die Jugendfeuerwehr Herne ihre alljährliche Jahresabschlussübung.

Jedes Jahr wird zum Ende der Sommerzeit eine Übung mit allen vier Jugendfeuerwehren der Stadt Herne absolviert. Hierbeit wird das Erlernte der Jugendlichen abgefragt und die „Praxisphase“ abgeschlossen.

Im Jubiläumsjahr der Jugendfeuerwehr folgte anschließend eine interne Feier. Zum Übungszenario: Gegen 14.00 Uhr am Samstag den 06.10. ging in der Leitstelle der Feuerwehr Herne eine Meldung über einen Brand bei der Firma Müntefering und Gockeln in Herne-Crange ein. Der Platzmeister berichtete, dass einige seiner Kollegen verletzt, beziehungsweise vermisst, würden. Sofort rückte der erste Löschzug der Jugendfeuerwehr zum Firmengelände aus und forderte den zweiten Löschzug nach. » weiterlesen…

Herner Jugendfeuerwehr wählt neue Führung

Auf der diesjährigen Hauptversammlung der Jugendfeuerwehr Herne, dem Stadtjugendfeuerwehrtag, der am 19. September stattfand, wurde Brandmeisterin Carola Rückrin zur neuen Stadtjugednfeuerwehrwartin gewählt.

Zum 20-jährigen Bestehen der Jugendfeuerwehr Herne wurden dazu alle Jugendlichen und Betreuer, sowie die Löschzugführer der Freiwilligen Feuerwehren in Herne und die Leitung der Feuerwehr Herne eingeladen. Ebenfalls eingeladen waren der Sprecher der Freiwilligen Feuerwehr Herne, Jürgen Schomäker, der „geistige Vater“ der Jugendfeuerwehr, Klaus-Peter Zimmert sowie der ehemalige Stadtjugendfeuerwehrwart Heinz-Hermann Stefanski. Als Gast begrüßen durften wir zudem Brandrat Oliver Krause der Feuerwehr Iserlohn, der lange Zeit stellvertretender Stadtjugendfeuerwehrwart in Herne war. » weiterlesen…

Vorbereitungen auf die 577. Cranger Kirmes

Der Löschzug Bickern-Crange steckt im Endspurt zu den Vorbereitungen auf die diesjährige Cranger Kirmes.

Der Löschzug ist seit jeher mit dem Brandschutz auf dem Kirmesplatz betraut, so teilt er die Posten für die Brandwachen am Pumpwerk und bei der Fa. Schwing, sowie zu den Feuerwerken ein. Des Weiteren werden alle Hydranten auf dem Kirmesgelände und den benachbarten Straßen auf ihre Funktion überprüft, hierbei hilft die Jugendfeuerwehr Pluto, die so eine praktische Unterrichtsstunde im vorbeugenden Brandschutz bekommt. Vor allem wird geschaut, ob ein Fahrgeschäft versehentlich auf einem der Hydranten gestellt wurde. Defekte oder zugestellte Hydranten werden dem Ordnungsamt gemeldet und repariert bzw. freigeräumt. » weiterlesen…

20 Jahre Jugendfeuerwehr Herne

Am Samstag den 30.06.2012 veranstaltete die Jugendfeuerwehr Herne ein großes Straßenfest auf dem St. Jörgen Platz in Eickel. Eingeladen waren alle Mitbürger/-innen der Stadt Herne.

Nach Monaten der Vorbereitung konnte um 11:00 Uhr die Stellv. Stadtjugendfeuerwehrwartin Carola Rückrin die Feierlichkeiten eröffnen.

Auch der Leitende Branddirektor Michael Benninghoff sowie unsere Bürgermeisterin Frau Birgit Klemczak sprechen ein paar Grußworte und betonten wie wichtig die Jugendfeuerwehr als Nachwuchsstelle für die Freiwillige wie auch für die Berufsfeuerwehr Herne ist.
» weiterlesen…

RSS