18Wohnungsbrand_Bertastrasse_3754sDie Freiwillige Feuerwehr Herne stellt – zusammen mit der Berufsfeuerwehr Herne – den Brandschutz in der Stadt sicher. In der Freiwilligen Feuerwehr wirken ausschließlich ehrenamtlich engagierte Frauen und Männer im Dienste der Bürger unserer Stadt. In neun Löschzügen leisten Sie wertvolle Dienste für den Brandschutz! Zusammen mit der Berufsfeuerwehr bilden sie eine leistungsstarke Wehr!

Dazu suchen wir stets Verstärkung: Dich! Als aktives Mitglied, mit Spaß an ehrenamtlichem Engagement und Interesse für die Feuerwehr! Wir bieten: gute Ausbildung, echtes Teamwork und Kameradschaft fürs Leben.

Interessiert? Mal ehrlich: wahrscheinlich denkst Du gerade, das ist doch nur was für absolute Feuerwehrenthusiasten – aber weit gefehlt: Jede Bürgerin und jeder Bürger unserer Stadt darf sich angesprochen fühlen:

Bürgerpflicht mit Tradition

Brandschutz ist seit jeher eine unverzichtbare Gemeinschaftsaufgabe aller Bürger! Noch vor 130 Jahren war jeder Herner Bürger im Brandfall verpflichtet, selbst mit Feuereimer und Feuerhaken zur Brandstelle zu eilen.

Weil eine leistungsfähige Feuerwehr fehlte, kam es damals in vielen Städten zu Großbränden.

Daher gründeten bereits 1876/77 engagierte Bürger mit Hilfe von Spenden aus der Wirtschaft die ersten freiwilligen Wehren in Herne und Wanne-Eickel.

Tatkräftige Unterstützung

Heute wird der Brandschutz nahezu in ganz Deutschland von freiwilligen Kräften sichergestellt. Nur in etwa 100 Städten existiert zusätzlich eine Berufsfeuerwehr – so wie in Herne:

lexi_hlfIn der Praxis ergänzt die Freiwillige Feuerwehr die Berufsfeuerwehr. In Brand- und Unglücksfällen rückt zunächst die Berufsfeuerwehr aus, die beide Wachen ständig besetzt hält. Im Bedarfsfall alarmiert sie einzelne oder alle Löschzüge der Freiwilligen Feuerwehr.

Nach Feierabend und am Wochenende werden wir bei Einsätzen in unserem jeweiligen Einsatzbereich automatisch mitalarmiert. Bei besonderen Lagen werden wir aber auch tagsüber alarmiert.

Vielfältige Aufgaben

Einmal alarmiert, warten auf die Freiwilligen vielfältige Aufgaben:

Der Hauptschwerpunkt im Alltag der Freiwilligen Feuerwehr liegt in der Brandbekämpfung und der Hilfe bei Unglücksfällen und Naturkatastrophen.

20141018_IdF_Uebung_Brand_IMG_8414Darüber hinaus jedoch übernehmen einige Löschzüge Spezialaufgaben, etwa der Versorgung bei einem Massenanfall an Verletzten, ABC- und Gefahrgutabwehr, Technische Hilfeleistung oder Wasserrettung).

Übung macht den Brandmeister

Dies will regelmäßig geübt werden. Bis zu dreimal im Monat treffen sich die Kameraden in den einzelnen Löschzügen zu gemeinsamen Übungsabenden mit theoretischen Ausbildungen, praktischen Übungen und – bei Lust und Laune – geselligem Beisammensein!

Ergänzend finden auch Gemeinschaftsübungen mit anderen Löschzügen und Hilfsorganisationen statt. Gemeinsame Ausflüge und Aktivitäten runden das Erlebnis „Freiwillige Feuerwehr“ ab!

20150620_Skyrun_Bottrop Training 2Begeisterung erleben!

Nur schwer zu beschreiben ist die Begeisterung, mit der wir dieser Tätigkeit nachgehen. Wieviel Spaß es macht, wieviel Motivation das gute Teamwork und die gute Kameradschaft geben und welche Freude es macht, mit moderner Technik aber auch praktischem Improvisationsvermögen, Menschen zu helfen, das kann man nur erleben. Also, komm vorbei, und schau es Dir an! Wenn Du willst, bring Deine Freunde mit!

Mehr Infos: