„Einsatz für den ersten RTW, RTW-NEF Einsatz, Bahnhofstraße Ecke Victor-Reuther-Straße, bewußtlose Person aufgefunden.“

So oder so ähnlich hört sich es an, wenn nach dem Ertönen des Einsatzgongs ein Rettungswagen zum Einsatz herausgerufen wird.

Der Rettungsdienst sichert die Versorgung von Notfall-Patienten. Die Einsatzkräfte des Rettungsdienstes werden täglich mehrfach zu Menschen gerufen, die einen Unfall hatten oder sich selber nicht mehr helfen können. Allein im Jahr 2009 hat der Rettungsdienst der Feuerwehr Herne 23.940 Einsätze gefahren.

Erst das Zusammenwirken von ausgebildeten Rettungsassistenten der Feuerwehr mit Notärzten und der medizinischen Technik ermöglichen einen optimalen Einsatz. Immerhin werden Jahr für Jahr rund 800 Mitbürgerinnen und Mitbürger aus akuter Lebensgefahr gerettet. Noch weitaus mehr Menschen können jährlich nach einem Unfall oder einer plötzlich eintretenden Krankheit durch unsere Hilfe vor schlimmen gesundheitlichen Schäden bewahrt werden. Wenn Sie mehr über den Rettungsdienst der Feuerwehr Herne erfahren möchten, laden Sie doch unser Faltblatt herunter. Dort finden Sie Informationen zur Organisation, Ausbildung und Technik des Rettungsdienstes.

« Infos für Sie!
Faltblatt zum Rettungsdienst
Faltblatt zum Rettungsdienst
Rettungsdienst(2).pdf
188.4 KiB

Beschreibung