Das Löschgruppenfahrzeug LF10 ist ein Löschfahrzeug mit einem eingebauten Löschmitteltank und einer Faltschlaucheinrichtung zur schnellen Wasserabgabe. Es verfügt über eine Pumpenleistung von 1000 l/min bei 10 bar sowie einen Wassertank von 1200 l. Es dient der Brandbekämpfung sowie der technischen Hilfeleistung kleineren Umfangs im Stadtgebiet.

 

 

Fahrgestell

Hersteller Atego1530, 4×4 (Mercedes Benz)
Typ LF 10
Baujahr 2018
Besatzung 1 / 8
Länge 7300 mm
Breite 2500 mm
Höhe 3300 mm
zul. Gesamtgewicht 15000 kg
Motor Diesel EURO5
Leistung 220 kW (299 PS)
Getriebebauart Automatik
Getriebeübersetzung Straße / Gelände
 

Aufbau

Hersteller Magirus
Löschmittel 1200l Wasser, 4x20l Schaummittelkanister
Pressluftatemgeräte 2x Fahrzeugkabine, 2x Geräteraum
Pumpenleistung 1000l/min bei 10bar
Pumpenleistung TS 1000l/min bei 10bar

 

Sonderbeladung / Besonderheiten

  • AluFire3 Aufbau
  • Faltschlaucheinrichtung zur schnellen Wasserabgabe
  • Tragkraftspritze PFPN 10-1000 mit pneumatisch absenkbarer Entnahmehilfe
  • Umfangreiche Beleuchtungen und Warneinrichtungen in LED-Technologie
  • Magirus Designblaulichter auf Fahrerhaus
  • Elektrischer Überdruckl
  • Lichtmast, pneumatisch mit 6 x 24 V LED-Scheinwerfer
  • Rückfahrkamera
  • Schleuderketten
  • Wärmebildkamera