Das Löschgruppenfahrzeug LF10/20 ist der Nachfolger des LF 8/6. Es Verfügt nicht nur über eine Leistungsstärkere Pumpe, sondern auch über einen größeren Wassertank von 2000 L. Das Haupteinsatzgebiet ist die Brandbekämpfung, es verfügt jedoch auch über Ausrüstung für technische Hilfe Einsätze kleineren Umfangs.

Mehr Informationen zu Löschgruppenfahrzeugen finden Sie im Bereich Wissenswertes im Artikel Löschfahrzeuge!

Fahrgestell
Hersteller Iveco Magirus
Typ 140 E 25
Baujahr 2009
Besatzung 1 / 8
Länge 7750 mm
Breite 2500 mm
Höhe 3440 mm
Gewicht
zul. Gesamtgewicht 14000 kg
Motor 6-Zylinder Dieselmotor
Hubraum 14570 ccm
Leistung / Vmax 184 kW / 91 km/h
Getriebebauart Schaltgetriebe
Differentialsperre Ja
Getriebeübersetzung Straße
Schleuderketten
Aufbau
Hersteller Iveco Görlitz
Pumpenleistung 1000 l/min bei 8 bar
Pumpenleistung Ts
Löschmittel 2000 l Wasser80 l Schaum (Kanister)
Pressluftatemgeräte 2 Kabine / 2 Geräteraum
Sonderbeladung / Besonderheiten