Das Löschgruppenfahrzeug LF16Ts ist ein vom Katastrophenschutz entwickeltes Fahrzeug für den Einsatz im Katastrophen- bzw. Verteidigungsfall. Diese Art Löschgruppenfahrzeug wurde flächendeckend an Feuerwehren im gesamten Bundesgebiet ausgeliefert.

Mehr Informationen zu Löschgruppenfahrzeugen finden Sie im Bereich Wissenswertes im Artikel Löschfahrzeuge!

Fahrgestell
Hersteller Iveco Magirus
Typ 90-16 AW Turbo
Baujahr 1989
Besatzung 1 / 8
Länge 7250 mm
Breite 2500 mm
Höhe 3100 mm
Gewicht
zul. Gesamtgewicht 9000 kg
Motor 6-Zylinder Dieselmotor
Hubraum 6128 ccm
Leistung / Vmax 118 kW / 93 km/h
Getriebebauart Schaltgetriebe
Differentialsperre Hinterachsdifferential
Getriebeübersetzung Straße / Gelände
Schleuderketten
Aufbau
Hersteller Lentner
Pumpenleistung 1600 l/min bei 8 bar
Pumpenleistung Ts 800 l/min bei 8 bar
Löschmittel 120 l Schaum (Kanister)
Pressluftatemgeräte 4 Geräteraum
Sonderbeladung / Besonderheiten