Das Löschgruppenfahrzeug LF 8/6 ist ein Löschfahrzeug mit einem eingebauten Löschmitteltank und einer Schnellangriffseinrichtung. Es verfügt über eine Pumpenleistung von 800 l/min bei 8 bar sowie einen Wassertank von 600 l. Es dient der Brandbekämpfung im Stadtgebiet sowie der technischen Hilfeleistung kleineren Umfangs.

Mehr Informationen zu Löschgruppenfahrzeugen finden Sie im Bereich Wissenswertes im Artikel Löschfahrzeuge!
neue_einsatzfahrzeuge_freiwillige_feuerwehr_p1360676

Fahrgestell
Hersteller Iveco Magirus
Typ 75-14AW
Baujahr 1993
Besatzung 1 / 8
Länge 6330 mm
Breite 2500 mm
Höhe 2840 mm
Gewicht 4880 kg
zul. Gesamtgewicht 7495 kg
Motor 6-Zylinder Dieselmotor
Hubraum 6128 ccm
Leistung / Vmax 104 kW / 96 km/h
Getriebebauart Schaltgetriebe
Differentialsperre Quer hinten
Getriebeübersetzung Straße
Schleuderketten
Aufbau
Hersteller Iveco Magirus
Pumpenleistung 800 l/min bei 8 bar
Pumpenleistung Ts
Löschmittel 600 l Wasser
60 l Schaum (Kanister)
Pressluftatemgeräte 2 Kabine / 2 Geräteraum

Sonderbeladung / Besonderheiten

Tragkraftspritze Iveco TS 8/8 ZS, 6 A-Saugschläuche,
Stromgenerator,
3-teilige Schiebleiter und 4-teilige Steckleiter